4 Comments

  1. Alexa von Bargen

    Lieber Simon,

    ich habe jetzt alle Folgen in Folge angehört. Super, dass es das als Podcast gibt denn als du deine Ankündigung zum Laufen auf deinem Youtube Kanal bekannt gabst, garniert mit der Aufforderung, sich dir bei Facebook anzuschließen, musste ich als Nichtfacebookler, abwinken.
    Jetzt kann ich dir doch folgen (;-))

    Als Läuferin und Dampferin kann ich bestätigen, das die Leistung kontinuierlich gesteigert werden kann, was die Strecke ansich betrifft. So laufe ich in den letzten zwei Jahren heute gerne mal um die 30 Km am Stück. Leider lässt aber meine Geschwindigkeit zu wünschen übrig. Für zusätzliches Muskeltraining fehlt mir einfach die Zeit.

    Eine Frage hab ich an Dich: dampfst du direkt vor einem Lauf oder verkneifst du dir das lange vorher um „rückstandsfrei“ ins Training zu starten?

    Weiter so und schöne Grüße aus Brandenburg

    • Simon

      Ich dampfe durchaus direkt vor dem Lauf, aber nicht so viel weil ich dann beim Laufen schneller Durst bekomme. Wo ich ein bisserl vorsichtig bin ist Menthol. Da habe ich die Erfahrung gemacht, dass ich dann nach dem Lauf, wenn ich langsam wieder runter komme (also beim Dehnen dann) öfter mal so einen trockenen Hustenreiz habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.